Theresienball 2019

In diesem Jahr steht der Theresienball unter dem Motto „125 Jahre Theresienschule – Wir bleiben am Ball“.

Am Samstag, den 21. September 2019 bietet der Theresienball wieder die Gelegenheit für Eltern, Lehrer und Schüler sowie Ehemalige der Theresienschule sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, gemeinsam zu feiern – und in Erinnerungen zu schwelgen.

Im Preis für die Tischkarte ist ein reichhaltiges Buffet enthalten. Für vielfältige Musik ist gesorgt, denn es darf getanzt werden; passionierte Standardtänzer werden genauso auf ihre Kosten kommen, wie gelegentliche Discobesucher.

Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

Kartenverkauf

Ihre Karten für den Theresienball bestellen Sie ab sofort bis spätestens zum 05.09.2019 hier im Internet.

  • Einzelne Tischkarten erhalten Sie für 35 Euro pro Karte (ab 25.08.2019: 40 Euro).
  • Buchen Sie einen ganzen Tisch für sich und Ihre Freunde, so zahlen Sie für die 10 Tischkarten insgesamt 330 Euro (ab 25.08.2019: 380 Euro).
  • Flanierkarten ohne Tischplatz und ohne Buffet können Sie für 9 Euro pro Stück erwerben (noch 38 verfügbar).

Karten müssen per Überweisung bezahlt werden. Nach Zahlungseingang erhalten Sie die Karten über die von Ihnen während des Bestellvorganges angegebene E-Mail-Adresse.

Übung macht den Meister! 

Sie möchten auf dem Theresienball Walzer, Cha-Cha-Cha, Jive oder Discofox tanzen und suchen nach einer Gelegenheit vor dem Ball noch einmal zu üben? Dann besuchen Sie einen der kostenlosen Tanzübungsabende am 23.08.2019 oder 13.09.2019.

Jeweils von 20:00 – 21:30 Uhr helfen Gregor und Marit Bien dann bei passender Musik und in entspannter Atmosphäre im Pfarrsaal von St. Josef (neben der Schule) die Erinnerung an die Grundschritte aufzufrischen.

Der Theresienball hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Institution im Schulleben der Theresienschule entwickelt. Ziel ist es, dass Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam feiern, indem sie einen besonderen, festlichen und schön gestalteten Abend mit Tanz und Programm miteinander verleben. Diese Schulveranstaltung, die von einem gemischten Team aus Eltern, Lehrern und Schülern vorbereitet und durchgeführt wird, stärkt die Verbundenheit mit der Schule und lebt von den vielfältigen Talenten, die bei der Vorbereitung eingesetzt werden, aber auch am Abend selbst durch Vorführungen der Schüler zur Geltung kommen.