Theresienball 2022

In diesem Jahr steht der Theresienball unter dem Motto „Let's Dance! (again)“.

Am Samstag, den 24. September 2022 bietet der Theresienball nach langer Pause endlich wieder die Gelegenheit für Eltern, Lehrer und Schüler sowie Ehemalige der Theresienschule sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und gemeinsam zu feiern.

Im Preis für die Tischkarte ist ein reichhaltiges Buffet enthalten. Für vielfältige Musik ist gesorgt, denn es darf getanzt werden; passionierte Standardtänzer werden genauso auf ihre Kosten kommen, wie gelegentliche Discobesucher.

Einlass ab 19 Uhr, Beginn/ Buffeteröffnung 19.30 Uhr

Kartenverkauf

Der Kartenverkauf erfolgt ausschließlich online. Öffnen Sie dazu über den folgenden Button den Saalplan, wählen Ihre Plätze und schließen den Bestellvorgang ab. Die Tickets können nur per Überweisung bezahlt werden.

  • Tischkarte: €44
    Mit der Tischkarte reservieren Sie einen Sitzplatz an einem der Tische und können sich am Buffet bedienen. Buchen Sie einen ganzen Tisch und sparen €4 pro Ticket!
  • Flanierkarte: €10
    Die Flanierkarte berechtigt zum Eintritt, aber nicht zur Teilnahme am Buffet. Für Inhaber gibt es einen Loungebereich mit Sitzgelegenheiten. Flanierkarten werden i.d.R. von Schülern gebucht.

Der Theresienball wird von Eltern und Lehrern der Theresienschule ehrenamtlich organisiert. Das Theresienball-Team freut sich über jede helfende Hand bei den Auf- und Abbauarbeiten.

Aufbau: 23.09.2022 von 16:00 bis 18:00 Uhr
Abbau: 25.09.2022 von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr

Wenn Sie mithelfen möchten, setzen Sie das Häkchen während des Bestellvorgangs oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Der Theresienball ist eine festen Institution im Schulleben der Theresienschule. Ziel ist es, dass Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam feiern, indem sie einen besonderen, festlichen und schön gestalteten Abend mit Tanz und Programm miteinander verleben. Diese Schulveranstaltung, die von einem gemischten Team aus Eltern, Lehrern und Schülern vorbereitet und durchgeführt wird, stärkt die Verbundenheit mit der Schule und lebt von den vielfältigen Talenten, die bei der Vorbereitung eingesetzt werden, aber auch am Abend selbst durch Vorführungen der Schüler zur Geltung kommen.

In den letzten Jahren musste er aufgrund der Coronamaßnahmen leider entfallen - jetzt heißt es endlich wieder: "Let's dance!".

Anmelden

Passwort vergessen?